Zurück zur Normalansicht

Stadtentwicklung
Stadtentwicklung Heimbach

Integriertes Handlungskonzept für die Kernstadt Heimbach
Übergabe des Förderbescheides an Bürgermeister Peter Cremer durch die Regierungspräsidentin Gisela Walsken

Was ist ein Integriertes Handlungskonzept (IHK) für die Stadt Heimbach?

Ein integriertes Handlungskonzept ist ein mehrjähriger Rahmenplan für einen funktional zusammenhängenden Stadtbereich. Auf der Basis einer Bestandsanalyse werden eine Gesamtstrategie sowie Umsetzungsziele benannt. Das ‚Integrierte Handlungskonzept ‘stellt die nach Bau-Gesetzbuch und der Förderrichtlinien ‚Stadterneuerung Nordrhein-Westfalen‘ geforderte Grundlage zur Durchführung einer Gesamtmaßnahme Soziale Stadt NRW dar.
(frei nach http://www.soziale-stadt.nrw.de)

weitere Informationen

Nationalpark Eifel
Einstellungen
Bürgermeister
Peter Cremer, Bürgermeister der Stadt Heimbach

Es begrüßt Sie Bürgermeister Peter Cremer.

weiter lesen

Immobilien

Verkauf Baugrundstück Flur 1 Nr. 5

Die Stadt Heimbach verkauft folgendes Baugrundstück in Hasenfeld zu günstigen Konditionen.

Weitere Informationen erhalten Sie durch Anklicken des Exposé in der Anlage

weiter lesen

Nationalpark Stadt Heimbach Eifel
Burg Heimbach Eifel
Veranstaltungen
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Heimbach in Zahlen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Köln
Kreis: Düren
Koordinaten: 50° 38' N, 6° 29' O
Höhe: 227 m ü. NN
Fläche: 64,8 km²
Einwohner: 4359
Bevölkerungsdichte: 69 Einwohner je km²
Postleitzahl: 52396
Vorwahlen: 02446, 02425
Kfz-Kennzeichen: DN
Stadtgliederung: 7 Stadtteile

Startseite