Zurück zur Normalansicht

Aktuelles & Veranstaltungen
Aktuelles

Kindertagesstätten in Hasenfeld und Hausen ab Montag, 16.03.geschlossen!!!

Unsere Kindertagesstätten gehen aufgrund des Corona-Virus in vorzeitige Osterferien

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

Die Landesregierung hat beschlossen, dass sich wegen des ausbreitenden Corona-Virus u.a. die Kindertageseinrichtungen ab Montag, 16.03.2020 geschlossen werden!

Die Landesregierung hat damit ein grundsätzliches Betretungsverbot für die Kindertageseinrichtungen ausgesprochen.

Es wurde jedoch folgende Ausnahme geregelt:

Für Eltern/Erziehungsberechtigte, die in unverzichtbaren Funktions-bereichen für das Allgemeinwesen arbeiten und zur Aufrechterhaltung zentraler Funktionen des öffentlichen Lebens dienen, dazu zählen insbesondere

gilt, dass die Kinder des v. g. Personenkreises vom grundsätzlichen Betretungsverbot ausgenommen sind.

Sofern bei diesem Personenkreis eine private Betreuung, insbesondere durch Familienangehörige oder die Ermöglichung flexibler Arbeitszeiten und Arbeitsgestaltung nicht gewährleistet werden kann, wird hierfür eine Notbetreuung für deren Kinder eingerichtet.

Die Unentbehrlichkeit des v. g. Personenkreises (also den unentbehrlichen Schlüsselpersonen) ist dem Träger der Kindertageseinrichtung SOFORT gegenüber durch eine schriftliche Bestätigung des jeweiligen Arbeitsgebers bzw. Dienstvorgesetzten nachzuweisen.

Der Nachweis der Unentbehrlichkeit ist erforderlich, um die Zahl der zu betreuenden Kinder so gering wie möglich zu halten, damit einer weiteren Verbreitung des Virus entgegengewirkt werden kann!

Zusammengefasst:

Zur Eindämmung des Corona-Virus in Nordrhein-Westfalen wird vorübergehend die Betreuung u.a. bei den Kitas verändert: Alle Erzieherinnen werden am Montag arbeiten. Alle Kindertageseinrichtungen bleiben zunächst grundsätzlich geöffnet. Aber es dürfen nur noch die Kinder kommen, deren Eltern in einem Job arbeiten, der in der aktuellen Situation zwingend ausgeübt werden muss. Für alle anderen Kinder gilt ein Betretungsverbot.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an die Stadtverwaltung unter der Rufnummer 02446-8080 wenden.

Ihr Trägerverein Tageseinrichtung
für Kinder Heimbach e.V.


zurück

Nationalpark Eifel
Einstellungen
Bürgermeister
Peter Cremer, Bürgermeister der Stadt Heimbach

Es begrüßt Sie Bürgermeister Peter Cremer.

weiter lesen

Specials
Notruftafel

Notruftafel

Polizei: 110
Feuer: 112
Unfall / Krankenwagen: 112
Arztnotruf: 116 117
Zahnärztl. Notdienst:
0180/598 6700
Einsatzleitstelle: 02421/5590


Sorgekultur

Sorgekultur

zur Homepage


Heimbach Tourismus e.V.

Heimbach Tourismus e.V.

Heimbach Tourismus e.V.


Rureifel Tourismus

Rureifel Tourismus

Rureifel Tourismus


Jugendarbeit Stadt Heimbach

Jugendarbeit Stadt Heimbach

weitere Infos


<font color="#000066" font size="3">Freibad Heimbach</font>

Freibad Heimbach

ab ins Freibad


LEADER - Region Eifel

LEADER - Region Eifel

zur Internetseite


Jugendstil-Wasserkraftwerk Heimbach

Jugendstil-Wasserkraftwerk Heimbach

Jugendstil Wasserkraftwerk Heimbach


Internationale Kunstakademie Heimbach

Internationale Kunstakademie Heimbach

Internationale Kunstakademie Heimbach


VHS Rur-Eifel

VHS Rur-Eifel

Volkshochschule Rur-Eifel


Resort Eifeler Tor

Resort Eifeler Tor

Resort Eifeler Tor


Burg Hengebach

in der europ. Burgendatenbank
Burg Hengebach


Wallfahrt in Heimbach

Wallfahrt in Heimbach

weitere Infos


Rhein-Eifel.TV >Abtei Mariawald


Rhein-Eifel.TV >Kirchen


Eifel Tourismus

Eifel Tourismus

Eifel Tourismus


Landschaftspläne

Landschaftsplan Heimbach


Rhein-Eifel TV

Rhein-Eifel TV

Rhein-Eifel.TV >Heimbach


Ambulanten Kinder-und Jugendhospizdienst

weitere Infos


Betreuungsgeld

Alle Formulare finden Sie hier
Betreuungsgeld


Naturpark-Eifel

Naturpark-Eifel

Naturpark Eifel


Eifel-Blicke

Eifel-Blicke

Eifel-Blicke


Spannungen im Kraftwerk

Spannungen im Kraftwerk

Weiterleitung auf die Homepage von Spannungen


Regionalmarke Eifel

Regionalmarke Eifel

Regionalmarke Eifel


Eifel Direkt

Eifel Direkt

Eifel-Direkt


Kreissportbund

Kreissportbund

Kreissportbund


Fischereigenossenschaft Heimbach

Fischereigenossenschaft Heimbach

Fliegenfischen in der Rur
Weitere Infos finden Sie hier:

Fliegenfischen in der Rur

Nationalpark Stadt Heimbach Eifel
Burg Heimbach Eifel
Veranstaltungen
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Heimbach in Zahlen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Köln
Kreis: Düren
Koordinaten: 50° 38' N, 6° 29' O
Höhe: 227 m ü. NN
Fläche: 64,8 km²
Einwohner: 4359
Bevölkerungsdichte: 69 Einwohner je km²
Postleitzahl: 52396
Vorwahlen: 02446, 02425
Kfz-Kennzeichen: DN
Stadtgliederung: 7 Stadtteile

Startseite » Aktuelles & Veranstaltungen » Meldungen » Details