Zurück zur Normalansicht

Aktuelles & Veranstaltungen
Aktuelles

Wahlhelfer für die Landtagswahl gesucht

Das Wahlamt der Stadt Heimbach sucht engagierte Wahlhelfer/innen für die Landtagswahl am 14.05.2017. Wahlhelfer/innen können alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger werden. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht notwendig.
Aufgabe der Wahlhelfer/in im Wahlvorstand ist u.a. die Überwachung des Verfahrens bei der Stimmabgabe während der Wahlhandlung. Die Wahlhelfer sorgen für die Ordnung im Wahlraum und dafür, dass das Wahlgeheimnis gewahrt bleibt. Darüber hinaus zählen sie nach Schließung der Wahllokale die Stimmen aus und stellen das Wahlergebnis fest.
Der Wahlhelfer-Einsatz beginnt morgens um 07.30 Uhr und endet nach der Auszählung der Stimmen etwa zwei Stunden nach Schließung der Wahllokale. Zwischen 8 und 18 Uhr sind die Wahllokale geöffnet. In der Regel wird in den einzelnen Wahllokalen ein Schichtsystem eingeführt. So dass jede/r Wahlhelfer/in ca. 5 Stunden Dienst während der Wahlhandlung im Wahllokal versieht.
Bei der Wahlhelfertätigkeit handelt es sich um eine wichtige ehrenamtliche Tätigkeit. Für ihren Einsatz erhalten die Wahlhelfer/innen als Entschädigung ein „Erfrischungsgeld“ in Höhe von 28,- €.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich bis zum 24.03.2017 bei den zuständigen Mitarbeitern des Wahlamtes Herrn Marx (02446-80828) sowie Frau von der Kall (02446-80836) als Wahlhelfer/in persönlich oder auch telefonisch melden.
Gerne auch per Email unter: stadt@heimbach-eifel.de
Meine Mitarbeiter stehen Ihnen gerne für weitere Informationen und Fragen rund um den Wahltag zur Verfügung.


zurück

Nationalpark Eifel
Einstellungen
Bürgermeister
Peter Cremer, Bürgermeister der Stadt Heimbach

Es begrüßt Sie Bürgermeister Peter Cremer.

weiter lesen

Specials
Notruftafel

Notruftafel

Polizei: 110
Feuer: 112
Unfall / Krankenwagen: 112
Arztnotruf: 116 117
Zahnärztl. Notdienst:
0180/598 6700
Einsatzleitstelle: 02421/5590


Heimbach Tourismus e.V.

Heimbach Tourismus e.V.


Rureifel Tourismus

Rureifel Tourismus

Rureifel Tourismus


Wasser Info Zentrum Eifel

Wasser Info Zentrum Eifel

Zur Homepage


Stadtjournal

Stadtjournal

Ausgaben 2005 - heute


Jugendarbeit Stadt Heimbach

Jugendarbeit Stadt Heimbach

weitere Infos


<font color="#000066" font size="3">Freibad Heimbach</font>

Freibad Heimbach

zur Internetseite


Jugendstil-Wasserkraftwerk Heimbach

Jugendstil-Wasserkraftwerk Heimbach

Jugendstil Wasserkraftwerk Heimbach


Internationale Kunstakademie Heimbach

Internationale Kunstakademie Heimbach

Internationale Kunstakademie Heimbach


VHS Rur-Eifel

VHS Rur-Eifel

Volkshochschule Rur-Eifel


Resort Eifeler Tor

Resort Eifeler Tor

Resort Eifeler Tor


Burg Hengebach

in der europ. Burgendatenbank
Burg Hengebach


Wallfahrt in Heimbach

Wallfahrt in Heimbach

weitere Infos


Rhein-Eifel.TV >Burg Hengebach


Rhein-Eifel.TV >Abtei Mariawald


Rhein-Eifel.TV >Kirchen


Eifel Tourismus

Eifel Tourismus

Eifel Tourismus


Landschaftspläne

Landschaftsplan Heimbach


Rhein-Eifel TV

Rhein-Eifel TV

Rhein-Eifel.TV >Heimbach


EU-Dienstleitungsrichtlinie

EU-Dienstleitungsrichtlinie

EU-Dienstleistungsrichtlinie


Abfall App

Abfall App

Die AWA Abfall-App


Baby-Begrüßungsdienst

Baby-Begrüßungsdienst

Baby-Begrüßungsdienst


Ambulanten Kinder-und Jugendhospizdienst

weitere Infos


Betreuungsgeld

Alle Formulare finden Sie hier
Betreuungsgeld


Naturpark-Eifel

Naturpark-Eifel

Naturpark Eifel


Eifel-Blicke

Eifel-Blicke

Eifel-Blicke


Spannungen im Kraftwerk

Spannungen im Kraftwerk

Weiterleitung auf die Homepage von Spannungen


Regionalmarke Eifel

Regionalmarke Eifel

Regionalmarke Eifel


Eifel Direkt

Eifel Direkt

Eifel-Direkt


Kreissportbund

Kreissportbund

Kreissportbund


Fischereigenossenschaft Heimbach

Fischereigenossenschaft Heimbach

Fliegenfischen in der Rur
Weitere Infos finden Sie hier:

Fliegenfischen in der Rur

Nationalpark Stadt Heimbach Eifel
Burg Heimbach Eifel
Veranstaltungen
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Heimbach in Zahlen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Köln
Kreis: Düren
Koordinaten: 50° 38' N, 6° 29' O
Höhe: 227 m ü. NN
Fläche: 64,8 km²
Einwohner: 4359
Bevölkerungsdichte: 69 Einwohner je km²
Postleitzahl: 52396
Vorwahlen: 02446, 02425
Kfz-Kennzeichen: DN
Stadtgliederung: 7 Stadtteile

Startseite » Aktuelles & Veranstaltungen » Meldungen » Details