Zurück zur Normalansicht

Aktuelles & Veranstaltungen
Aktuelles

Hecken und Sträucher sind seit dem 1. März geschützt . . .

Zum Schutz der wildlebenden heimischen Tiere dürfen deren Fortpflanzungs- und Ruhestätten - zum Beispiel Nester oder Höhlen in Bäumen - grundsätzlich nicht beschädigt werden. Darüber hinaus ist es verboten, in der Zeit vom 1. März bis 30. September Hecken, Gebüsche und andere Gehölze abzuschneiden oder auf den Stock zu setzen sowie Röhrichte zurückzuschneiden. Für Bäume gilt diese Schonzeit ebenfalls, jedoch nur außerhalb des Waldes und der Gärten.

Die Brutzeit beginnt jetzt

Wie die Untere Naturschutzbehörde des Kreises Düren mitteilt, sind schonende Form- und Pflegeschnitte zur Beseitigung des (jährlichen) Zuwachses der Pflanzen oder zur Gesunderhaltung von Bäumen zulässig, wenn keine besetzten Nester oder Baumhöhlen vorhanden sind und damit eine Störung des Brutgeschäftes ausgeschlossen wird. Hecken, Gebüsche und andere Gehölze sowie Röhrichte haben für die Vogelwelt und das Niederwild in der jetzt beginnenden Brutzeit besondere Bedeutung. Das Verbot bezweckt, Schädigungen bei den Vögeln, beim Niederwild und zahlreichen Kleinlebewesen zu unterbinden.

Bußgeld bis zu 10.000 Euro droht

Zuwiderhandlungen gegen diese Verbote im Bundesnaturschutzgesetz können als Ordnungswidrigkeit von der Unteren Naturschutzbehörde im Einzelfall mit einem Bußgeld bis zu 10.000 Euro geahndet werden. Im Interesse des Natur- und Artenschutzes ist jeder dazu aufgerufen, diese Bestimmungen zu beachten.


zurück

Nationalpark Eifel
Einstellungen
Bürgermeister
Peter Cremer, Bürgermeister der Stadt Heimbach

Es begrüßt Sie Bürgermeister Peter Cremer.

weiter lesen

Specials
Notruftafel

Notruftafel

Polizei: 110
Feuer: 112
Unfall / Krankenwagen: 112
Arztnotruf: 116 117
Zahnärztl. Notdienst:
0180/598 6700
Einsatzleitstelle: 02421/5590


Heimbach Tourismus e.V.

Heimbach Tourismus e.V.


Rureifel Tourismus

Rureifel Tourismus

Rureifel Tourismus


Wasser Info Zentrum Eifel

Wasser Info Zentrum Eifel

Zur Homepage


Stadtjournal

Stadtjournal

Ausgaben 2005 - heute


Jugendarbeit Stadt Heimbach

Jugendarbeit Stadt Heimbach

weitere Infos


<font color="#000066" font size="3">Freibad Heimbach</font>

Freibad Heimbach

zur Internetseite


Jugendstil-Wasserkraftwerk Heimbach

Jugendstil-Wasserkraftwerk Heimbach

Jugendstil Wasserkraftwerk Heimbach


Internationale Kunstakademie Heimbach

Internationale Kunstakademie Heimbach

Internationale Kunstakademie Heimbach


VHS Rur-Eifel

VHS Rur-Eifel

Volkshochschule Rur-Eifel


Resort Eifeler Tor

Resort Eifeler Tor

Resort Eifeler Tor


Burg Hengebach

in der europ. Burgendatenbank
Burg Hengebach


Wallfahrt in Heimbach

Wallfahrt in Heimbach

weitere Infos


Rhein-Eifel.TV >Burg Hengebach


Rhein-Eifel.TV >Abtei Mariawald


Rhein-Eifel.TV >Kirchen


Eifel Tourismus

Eifel Tourismus

Eifel Tourismus


Landschaftspläne

Landschaftsplan Heimbach


Rhein-Eifel TV

Rhein-Eifel TV

Rhein-Eifel.TV >Heimbach


EU-Dienstleitungsrichtlinie

EU-Dienstleitungsrichtlinie

EU-Dienstleistungsrichtlinie


Abfall App

Abfall App

Die AWA Abfall-App


Baby-Begrüßungsdienst

Baby-Begrüßungsdienst

Baby-Begrüßungsdienst


Ambulanten Kinder-und Jugendhospizdienst

weitere Infos


Betreuungsgeld

Alle Formulare finden Sie hier
Betreuungsgeld


Naturpark-Eifel

Naturpark-Eifel

Naturpark Eifel


Eifel-Blicke

Eifel-Blicke

Eifel-Blicke


Spannungen im Kraftwerk

Spannungen im Kraftwerk

Weiterleitung auf die Homepage von Spannungen


Regionalmarke Eifel

Regionalmarke Eifel

Regionalmarke Eifel


Eifel Direkt

Eifel Direkt

Eifel-Direkt


Kreissportbund

Kreissportbund

Kreissportbund


Fischereigenossenschaft Heimbach

Fischereigenossenschaft Heimbach

Fliegenfischen in der Rur
Weitere Infos finden Sie hier:

Fliegenfischen in der Rur

Nationalpark Stadt Heimbach Eifel
Burg Heimbach Eifel
Veranstaltungen
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Heimbach in Zahlen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Köln
Kreis: Düren
Koordinaten: 50° 38' N, 6° 29' O
Höhe: 227 m ü. NN
Fläche: 64,8 km²
Einwohner: 4359
Bevölkerungsdichte: 69 Einwohner je km²
Postleitzahl: 52396
Vorwahlen: 02446, 02425
Kfz-Kennzeichen: DN
Stadtgliederung: 7 Stadtteile

Startseite » Aktuelles & Veranstaltungen » Meldungen » Details